WINTERWANDERN IN KÄRNTEN

Wenn der Schnee leise unter den Sohlen knirscht

Bad Kleinkirchheim und Umgebung bei stimmungsvollen Winterwanderungen erkunden – ein eindrucksvolles Naturerlebnis für Jung und Alt. 60 km geräumte Winterwanderwege führen vorbei an unberührten Hängen, durch idyllische Täler und tief verschneite Wälder. Entdecken Sie die Vielfalt der Kärntner Nockberge – ohne Carvingskier oder Snowboard, in Ihrem eigenen Tempo. Genießen Sie die Stille abseits des Pistentrubels und tanken Sie Kraft inmitten der prachtvollen Winterkulisse. Festes Schuhwerk an den Füßen und gut eingepackt in warme Kleidung stapfen Sie durch das Winter-Wunderland, soweit Sie Ihre Füße tragen.

Tarife für Fußgänger

Berg- und Talfahrt mit der Kaiserburg-, Nockalm- oder Nationalparkbahn Brunnach

Erwachsene Kinder
ohne Nächtigungsausweis € 16,70 € 8,70
mit Nächtigungsausweis € 15,00 € 7,80

 

Unsere Winterwander-Tipps

Geräumte Wege führen durch eine idyllische Winterlandschaft, eröffnen malerische Ausblicke und bieten gemütliche Einkehrmöglichkeiten. Entdecken Sie den Zauber der verschneiten Nockberge beim Winterwandern in Kärnten.

PANORAMA-WINTERWANDERUNG IN KÄRNTEN

Vom Kirchenplatz in Feld am See ausgehend biegt man in nördlicher Richtung in die Seestraße ein. Diese gut begehbare Route kommt ohne größere Steigungen aus und verläuft bis zur Ortschaft Erlach am Ende des Feldsees. Hier befindet sich linkerhand der Erlachwirt. Die Rückwanderung nach Feld am See verläuft entlang des Promenadenweges Feldsee. Vor allem im Winter bezaubert der Brennsee beim Winterwandern durch seine romantische Lage. Er eignet sich hervorragend zum Eislaufen!

Ausrüstungs-Tipp:
Passende Eislaufschuhe können in Bad Kleinkirchheim im Intersport Gruber & Wulschnig, Tel.: +43 (04240)8804 und bei Armins Radlwerkstatt in Radenthein, Tel.: +43 (0)4246/3487 ausgeliehen werden.

Auf einen Blick:
Höhenmeter: 20 hm, Entfernung: 3 km, Wanderzeit: ca. 45 min, Schwierigkeit: einfach
Anfahrt: Mit dem Auto direkt zur Kirche in Feld am See, dem Startpunkt der Tour.

BAD KLEINKIRCHHEIM – RUNDWEG ST. OSWALD

Von der Nationalparkbahn Brunnach den Angerbichlweg entlang und bei der Weggabelung links den Mallnockweg folgend am Kirchleitn-Dorf Großwild vorbei bis zum Oswin-Moro Weg. Diesen weiter entlang und am Wegerstadl vorbei bis zum Wasserweg. Immer geradeaus weiter an der Alten Schmiede vorbei am Wasserweg weiter bis zur St. Oswalder Straße. Am Gehsteig der St. Oswalder Straße folgend bis zum Kirchleitn-Dorf Kleinwild, und links weiter bis zur Pistenquerung unterm Gasthof Hinteregger. Rechts weiter den kurzen Wanderweg hinunter zum Ausgangspunkt.

Auf einen Blick:
Höhenmeter: 213 hm, Entfernung: 5,2 km, Wanderzeit: ca. 1,5 h, Schwierigkeit: einfach
Anfahrt: Mit dem Auto nach St. Oswald zum Parkplatz der Nationalparkbahn Brunnach.

Schneeschuhwandern in Bad Kleinkirchheim

SONNENWEG

Der Sonnenweg beginnt gegenüber dem Hotel Trattlerhof und führt auf der Sonnseite durch Wiesen zum Oswaldbach. Diesen überqueren und oberhalb vom Hotel Almrausch, ca. 150 m weiter bachaufwärts durch den kleinen Wald und vorbei an der Kirche St. Kathrein. Weiter bis zur St. Oswalder Straße und nach 100 m rechts hinunter zum Gutzingerhof und zur Kirche. Nach dem Überqueren der St. Oswalder Straße vorbei an der Hubermühle weiter zur Kirche St. Ulrich. Der Weg führt hinter der Kirche in halber Hanghöhe weiter nach Osten. Auf der Straße ca. 250 m abwärts bis zur Hauptstraße (Bushaltestelle). Mit dem Ski-Thermen-Bus geht es dann nach dem Winterwandern zurück zum Ausgangspunkt.

Variante “Rückmarsch zu Fuß“: Den Gehsteig entlang Richtung Kaiserburg bis zur Tankstelle, über den großen Parkplatz zur Kaiserburgbahn und weiter hinter dem Haus Hubertus den Talweg entlang bis zum Hotel Kirchheimerhof, dann hinunter bis zum Hotel Kärntnerhof und den Talweg weiter, durch den Kurpark bis zum Ausgangspunkt (Hotel Trattlerhof).

Auf einen Blick:
Höhenmeter: 150 hm, Entfernung: 4 km, Wanderzeit: ca. 1,5 h, Schwierigkeit: einfach
Anfahrt: Mit dem Auto zum Maibrunnparklatz und von dort zum Hotel Trattlerhof.

DREI ROUTEN AM BERG

Die Berge rund um Bad Kleinkirchheim und in den Nockbergen bieten aufgrund ihrer sanften Topografie ideale Voraussetzungen zum Winterwandern. Die Nocken, jene leicht geschwungenen Höhenzüge, locken auch Schneeschuhwanderer mit einfachen Routen.

TOUR 1: WÖLLANER NOCK (2.145 M)

Gehzeit ca. 1 Std. (hin und retour) | Berg- & Talfahrt mit der Kaiserburgbahn | Einkehrmöglichkeit: Restaurant Kaiserburg

TOUR 2: NOCKALM (1.870 M)

Berg- & Talfahrt mit der Nockalmbahn Einkehrmöglichkeit: Nockalmhütte

TOUR 3: BRUNNACHHÖHE / -SEE (1.908 M)

entlang der Brunnachhöhe oder rund um den Brunnachsee Berg- & Talfahrt mit der Nationalparkbahn Brunnach Einkehrmöglichkeit: Restaurant Nock IN

Geführte Schneeschuhwanderungen in Kärnten buchen:

Magic Moment - Gourmet im Schnee

Termine: Do. 11.01.2018, Do. 25.01.2018, Sa. 10.02.2018, Sa. 24.02.2018
Do. 01.03.2018, Do. 15.03.2018

Tel.: 042408212

Ski- & Sportschule Krainer

Maibrunnenweg 11
9546 Bad Kleinkirchheim

Tel.: 04246 3188

Biosphärenpark Nockberge

Ebene Reichenau 117
9546 Bad Kleinkirchheim

Tel.: 04275 665