Wichtige Infos 3
  • Geöffnete Abfahrten & Anlagen
  • FIS K70 Skiroute (6) für Skitourengeher freigegeben
  • Jetzt mitmachen & gewinnen
  • Geöffnete Abfahrten & Anlagen
  • FIS K70 Skiroute (6) für Skitourengeher freigegeben
  • Jetzt mitmachen & gewinnen
Aktuelle Meldungen
Geöffnete Abfahrten & Anlagen

Den aktuellen Status der geöffneten Abfahrten/Anlagen findest Du unter:
Pisten & Anlagen

FIS K70 Skiroute (6) für Skitourengeher freigegeben

In der gesamten Wintersaison 2022/23 steht die FIS K70 Skiroute (6) den Skitourengehern zur Verfügung und kann auf eigene Gefahr begangen werden. Eine Grundpräparierung wurde im oberen Bereich von Seiten der Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen durchgeführt.
Bei Neuschnee kann es zwischenzeitlich zu erneuten Strecken-Präparierungen durch Pistengeräte kommen. Etwaige Änderungen dieses Angebotes werden entsprechend kommuniziert (Website, Social Media).

 

- Zustieg: Sportarena Bad Kleinkirchheim
- Aufstieg & Abfahrt AUSSCHLIESSLICH über die FIS K70 – Skiroute (6)
- Aktuelle Möglichkeit zum Ticketkauf für Tourengeher: Ticketautomaten Kaiserburg Talstation, Webshop (ab 20.12.).

 

Die Benützung der anderen Abfahrten im Skigebiet Bad Kleinkirchheim ist für den Aufstieg ausschließlich in der Zeit von 06.00 bis 08.30 Uhr gestattet.
Skitourengehen ist nur mit einem gültigen Bad Kleinkirchheimer Saisonskipass, einer gültigen Tourenski-Tageskarte oder einer gültigen Tourenski-Saisonkarte der Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen gestattet.
Der Top Skipass Kärnten/Osttirol hat keine Gültigkeit!

 

Details zu Preisen & Öffnungszeiten

Jetzt mitmachen & gewinnen

Die Gruppe der Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen ist stets bemüht sich weiterzuentwickeln. Dein Feedback ist uns wichtig. Als Dankeschön warten tolle Gewinne.
Jetzt mitmachen!

Willkommen bei den Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen

Wir schaffen Auszeitmomente - und zwar nach Lust und Laune. Bergverliebte Abenteurer entdecken aktiv die Natur während es andere lieber gemütlich angehen lassen. Was unseren BesucherInnen eine schöne Zeit bereitet, bedeutet allerdings jede Menge Arbeit und noch mehr Leidenschaft im Hintergrund. Ganz nach dem Motto „Wer, wie, was?” blicken wir hinter die Kulissen der Seilbahnen, des Thermal Römerbades, des Flow Country Trails, des Kaiserburg Bobs sowie allen sonstigen Tätigkeiten und schauen uns dort genau um.

Neueste Artikel

Abtauchen - Was passiert bei der Revision der Therme?

Sobald der Schnee in Bad Kleinkirchheim schmilzt und die ersten warmen Sonnenstrahlen durch die Fenster unseres Thermal Römerbads scheinen, heißt es:…

So lagerst Du Dein Ski-Equipment richtig über den Sommer

Es ist noch gar nicht so lange her: mit brennenden Oberschenkeln, braun gebrannt und einem breiten Skifahrer-Grinsen hast Du Deine Wintersaison…

Emergency Training

Trainieren geht über Studieren. Kaiserwetter, ein riesiges Lächeln im Gesicht und grandiose Aussichten über die Nockberge. Die Vorfreude auf der meist…

Wer ist Hansjörg?

In den vergangenen Jahren hat er die Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen zu einem innovativen Impulsgeber für die Region, aber auch attraktiven Ziel für…