SKITOUREN RUND UM BAD KLEINKIRCHHEIM

Unberührte Winterwelt und herrliche Ausblicke

Tourenski in Bad Kleinkirchheim

Begeben Sie sich auf Tourenski in die traumhaft verschneite Winterlandschaft Kärntens und erkunden Sie die die sanften Gipfel der Nockberge rund um Bad Kleinkirchheim abseits ausgetretener Pfade. Vielfältige und aussichtsreiche Skitouren machen Ihr Wintererlebnis perfekt – ob geführt oder auf eigene Faust, lassen Sie sich verzaubern.

Die Benützung der Pisten zum Aufstieg außerhalb der Betriebszeiten der Aufstiegshilfen zwischen 06:00 und 08:30 Uhr und Abfahrt ist ausschließlich nur mit einem gültigen Bad Kleinkirchheimer Saisonskipass, einer gültigen Tourenski-Tageskarte oder einer gültigen Tourenski-Saisonkarte der Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen gestattet. Der Top Skipass Kärnten/Osttirol hat keine Gültigkeit.

Unsere Skitouren-Tipps

Ob Sie die Kärntner Nockberge alleine oder mit einem Tourenführer erkunden, bleibt Ihnen überlassen. Wir weisen allerdings darauf hin, dass alle Touren und Routen angepasst an die jeweilige Schnee- und Wettersituation unter Einbeziehung des Lawinenwarnberichtes und der örtlichen Gegebenheiten zu planen sind.

SKITOUR AUF DEN MALLNOCK

Von St. Oswald aus kommen Sie entweder auf einsamen Waldwegen oder nach Ende der Skisaison über die Skipiste auf den Mallnock. Am Rande des Skigebietes St. Oswald geht es auf den aussichtsreichen Gipfel in den Kärntner Nockbergen. Bei sicheren Verhältnissen kann man vom Mallnock nach Osten zum Soldatenkreuz wandern. Vom Soldatenkreuz geht es über schöne Hänge hinunter zum Falkertschutzhaus und von dort auf der Rodelstrecke zurück nach St. Oswald.

Auf einen Blick:
Höhenmeter: 957 hm | Entfernung: 9,8 km | Dauer: ca. 2:30 h, Schwierigkeit: mittel
Anfahrt: Von Bad Kleinkirchheim aus folgt man der Straße bis nach St. Oswald zur Brunnachbahn.
Hier können Sie die GPX-Daten downloaden

Skitour zum Steinnock

Von St. Oswald aus führt der Fahrweg entlang zum Falkerthaus und zur Lärchenhütte. An dieser wandern wir vorbei, entlang des Hundsfeldgrabens bis zur Baumgrenze. Von hier ergibt sich ein traumhafter Ausblick über die verschneite Landschaft. Auf der winterlichen, mit Schnee bedeckten, freien Almfläche geht es direkt auf den Steinnock und auf gleichem Weg wieder zum Ausgangspunkt. Eine angenehme Ski-Tour, die Abfahrt in der herrlich klaren Luft der Nockberge sorgt für rote Wangen, die traumhafte Landschaft für strahlende Gesichter.

Auf einen Blick:
Höhenmeter: 864 hm | Entfernung: 9,6 km | Dauer: ca. 4:00 h, Schwierigkeit: mittel
Anfahrt: Von Bad Kleinkirchheim mit dem kostenlosen Ski Thermen Bus nach St. Oswald.
Hier können Sie die GPX-Daten downloaden.

Skitour zum Peitlernock

Ausgangspunkt dieser Tourenskiwanderung bildet die Mautstation Innerkrems, direkt an der Nockalmstraße. Von hier geht es zum Nockalmhof und weiter entlang des Sommerwanderweges 121 über die Bärengrube auf den Peitlernock. Entlang der Route warten vereiste Bergbäche, alte Lärchen und krumme Zirben. Die Tour ist ideal für AnfängerInnen, der breite Nordhang garantiert eine variantenreiche Abfahrt. Bitte die Winterruhezone im Süden des Peitlernocks bis hin zur Hohen Pressing berücksichtigen. Ausrüstungs-Tipp: Passende Tourenski können in den Sportgeschäften St. Oswald, Bad Kleinkirchheim und Innerkrems ausgeliehen werden.

Auf einen Blick:
Höhenmeter: 746 hm | Entfernung: 9,7 km | Dauer: ca. 3:30 h, Schwierigkeit: mittel
Anfahrt: Durch das Liesertal nach Kremsbrücke und weiter in Richtung Innerkrems bis zur Mautstelle der Nockalmstraße.
Hier können Sie die GPX-Daten downloaden.

Geführte Einsteiger-Skitour auf die Brunnach

Aufstieg auf der Piste vor dem Gasthof Hinteregger entlang der Wanderwegmarkierungen zur Schafalpe. Nach 1,5 bis 2 Stunden erreicht man die Bergstation der Nationalparkbahn. Abfahrt über die Piste oder in der Nähe der Aufstiegsspur.

 

Infos zur Schnupperskitour:

Termine: Dienstags von 27. Dezember bis Ende März
Dauer: 10:00 bis ca. 13:00 Uhr
Höhenmeter: ca. 550 hm
Kosten: ab 5 Personen € 45,– pro Person / Ausrüstungsmiete € 19,-
Treffpunkt: Intersport Rent Nationalparkbahn Brunnach/St. Oswald.
Skitouren sind individuell planbar. Eigenes Equipment oder geliehene Ski, Schuhe, Stöcke und Felle um € 29,– pro Tag. Im Rahmen der Schnupperskitour um € 19,– pro Tag.
Anmeldung: Bis zum Vortag 17:00 Uhr unter Tel. +43 4240 555

winterlandschaft 3
Touren für Einsteiger und individuelle Skitourengeher
skitouren
winterlandschaft
winterlandschaft 2

Notrufnummern
Alpiner Notruf: 140
Rettung: 144
Euro Notruf: 112
Lawinenwarndienst: www.lawine.ktn.gv.at

Kosten:

Tourenski-Tageskarte € 8,- / Tourenski Saisonkarte € 75,-
Die Parkplatzgebühr ist im Tourenski-Ticket inbegriffen.

Aufstiegszeiten: 6.00 - 8.30 Uhr

Wichtiger Hinweis: Die Pistenbenützung ist ausschließlich mit einem gültigen Bad Kleinkirchheimer Saisonskipass, einer gültigen Tourenski-Tageskarte oder einer gültigen Tourenski-Saisonkarte gestattet! Der Aufstieg ist nur im Randbereich der Pisten möglich. Bitte nehmen Sie Ihren Hund an die Leine.

Geführte Touren & Tipps: Ski- und Sportschule Wulschnig, Tel. +43 4240 / 555. Tourenführer bitte vorreservieren.
Detaillierte Skitouren-Infos: Erster Kärntner Skitourenführer von Manfred Korbaj, Band 1, ISBN 3-900310-63-7.